1. Preis Depotgebäude Militärhistorisches Museum

Neubau des Hauptdepots für das Militärhistorische Museum in Dresden.

BAUHERR
Bundesministerium der Verteidigung / SIB Niederlassung Radeberg

LEISTUNG
Wettbewerbsverfahren nach VOF 1. Preis

Planung und Projektleitung in den Leistungsphasen Vorplanung, Entwurf und Bauantrag, Ausführungsplanung und Vergabe bis zur Fertigstellung
durch Christian Müller für IPRO DRESDEN

KENNZAHLEN
Baukosten 18.5 Mio EUR brutto

ZEITRAUM
Planung        2001- 2003
Realisierung 2002-2004